Reservierungen           Vergebene Avatare           Mitgliederliste           Team           Discord
This forum uses cookies
This forum makes use of cookies to store your login information if you are registered, and your last visit if you are not. Cookies are small text documents stored on your computer; the cookies set by this forum can only be used on this website and pose no security risk. Cookies on this forum also track the specific topics you have read and when you last read them. Please confirm whether you accept or reject these cookies being set.

A cookie will be stored in your browser regardless of choice to prevent you being asked this question again. You will be able to change your cookie settings at any time using the link in the footer.
 Reservierungen           Vergebene Avatare           Mitgliederliste           Team           Postingpartner           Interne Gesuche           Discord


Behind Edens Gate
2018 brach ein weiterer Weltkrieg aus und es sollte der letzte sein. In seiner Zerstörungswut wurde die Apokalypse in ihrer atomaren Wur ausgelöst. Mittlerweile schreiben wir das Jahr 2025 und damit beginnt unser Post Apocalyptic RPG. Edens Gate war eine der vielen Sekten, die vom Weltuntergang sprachen. Sie wurden in Hope County zum eigenen religiösen Staat, der viele Bürger in Angst und Schrecken versetzten. Wer sich hier behaupten will, muss von Far Cry 5 keine Ahnung haben. Alles relevante findet sich in den Informationen. Aber man sollte bereits volljährig sein und mit L3S2V3 kein Problem haben.
Inplaykalender
Oktober 2025
MoDiMiDoFrSaSo
29300102030405
060708091011 12
131415161718 19
202122232425 26
27282930010203

Wetterinfo: 19°, teilweise stürmig
Zeitsprung: 01.09.19 u. V.
Neuigkeiten
25.05.19 Grand Opening!
24.05.19 Letzte Vorbereitungen!
Plot #1
• Die Peggys bereiten sich vor ihre Bunker zu verlassen. Doch bei Jacob Seed scheinen technische Störungen alles zu Verzögern.
• Auf der Oberfläche tobt die erste und zweite Oktoberwoche ein kalter Sturm, der alle Überlebenden zwingt eine sichere Unterkunft aufzusuchen.

Das Team

0 Teammitglieder online
Vermutlich war es nun mal Zeit zum Schlafen oder für andere Dinge. In der Regel ist das Team spätestens am Abend online!
Sinner Jesse Monroe
Jesse Monroe ist momentan abwesend. Grund: privat
Abwesend seit: 02.07.2020 — Abwesend bis: 31.07.2020

Verdammt gute Frage. Ich kann leicht beantworten wer ich war. Ein einfacher Farmerjunge, der den Wunsch hatte aus diesem Kaff raus zu kommen. Wie viel ich dafür aufs Spiel gesetzt habe für etwas .. "größeres". Dabei hatte ich eigentlich alles was man brauchte um glücklich zu sein. Einen Job mit Zukunft, eine tolle Frau, ein Zuhause. Jung und naive wie man eben war, reichte das damals aber irgendwie nicht. Und dennoch bin ich geblieben als die Seeds alles mit ihren Vorstellungen verseucht haben. Stellte sich raus dass mir Hope County doch nicht so am Arsch vorbei geht. es ist eine Sache sein Zuhause nicht zu mögen, aber eine komplett andere Geschichte wenn es einem gewaltsam genommen wird. Und es ging nicht nur um ein Stückchen Land, es ging um Familie, um Freunde. Um die Leute die man liebt. Da hört für mich der Spaß auf und es ist mir egal was mit mir ist, oder aus mir wird. Bis zum Schluss wurde gekämpft, aber für was? Dafür dass sie recht hatten? Der Gedanke das Alles umsonst war hält mich oft wach. Vielleicht aber auch die Tatsache mit drei anderen (eine davon die Ex-Freundin) auf engsten Raum zu leben und das seit sieben Jahren. Da knallen die hitzigen Gemüter schon mal aneinander. Und ich war noch nie jemand der sich einfach so alles gefallen lassen hat.
Registriert am:
04.11.2018
Zuletzt online:
02.07.2020, 07:11
Themen erstellt:
3
Beiträge erstellt:
32
Likes bekommen:
1
Postingtempo:
Langsamposter
// oder den Inhalt, den ihr Gästen anzeigen wollt
Von Anfang an waren mir Joseph Seed und seine Geschwister nicht geheuer. Als dann auch noch John sämtliche Farmen aufkaufte war es einem eigentlich schon klar, dass die nicht hier sind um zu helfen oder was gutes zu tun. Während mein Bruder schon recht bald zu den Peggys überwanderte blieb ich meinen Prinzipien treu. Demnach bin ich also ein Sinner. Und auch wenn dieser Wichser recht hatte, gönne ich ihm diese Genugtuung nicht, dafür hat er viel zu viel schon vorher zerstört.
Ich hab mich ehrlich gesagt früher immer geweigert, mit meinem Großvater auf die Jagd zu gehen. Aber dennoch wurde mir schon von klein auf eine gewisse Grundlage im Umgang mit Waffen beigebracht. Nicht dass ich je geglaubt hätte diese anwenden zu müssen. Aber spätestens als ich zu den Whitetailern kam wurde mir der nähere Waffengebrauch beigebracht. Ehrlich gesagt fiel es mir aber auch leichter auf diese Peggy Pisser zu schießen, als auf unschuldige Tiere. Gut, die Sache mit meinem Bruder mal außen vor gelassen. Noch heute hab ich das Sturmgewehr, welches mir Eli übergeben hat. Noch dazu gibt es den Colt von meinem Großvater, den ich nun quasi geerbt habe.
Spieler:
Kai
Location:
Whitetail Mountains


Beziehungen
freundschaftlich
Keine Einträge vorhanden!
familiär
Keine Einträge vorhanden!
bekannt
Keine Einträge vorhanden!
romantisch
Keine Einträge vorhanden!
verfeindet
Keine Einträge vorhanden!
ungemocht
Keine Einträge vorhanden!


Inplayszenen (14 Posts im Inplay / 4 Inplayszenen)
Signatur von Jesse Monroe
[Bild: jessesigs9ezt.png]

Jesse Monroe' awards.
This user has no awards at this time.