Reservierungen           Vergebene Avatare           Mitgliederliste           Team           Discord
This forum uses cookies
This forum makes use of cookies to store your login information if you are registered, and your last visit if you are not. Cookies are small text documents stored on your computer; the cookies set by this forum can only be used on this website and pose no security risk. Cookies on this forum also track the specific topics you have read and when you last read them. Please confirm whether you accept or reject these cookies being set.

A cookie will be stored in your browser regardless of choice to prevent you being asked this question again. You will be able to change your cookie settings at any time using the link in the footer.
 Reservierungen           Vergebene Avatare           Mitgliederliste           Team           Postingpartner           Interne Gesuche           Discord


Behind Edens Gate
2018 brach ein weiterer Weltkrieg aus und es sollte der letzte sein. In seiner Zerstörungswut wurde die Apokalypse in ihrer atomaren Wur ausgelöst. Mittlerweile schreiben wir das Jahr 2025 und damit beginnt unser Post Apocalyptic RPG. Edens Gate war eine der vielen Sekten, die vom Weltuntergang sprachen. Sie wurden in Hope County zum eigenen religiösen Staat, der viele Bürger in Angst und Schrecken versetzten. Wer sich hier behaupten will, muss von Far Cry 5 keine Ahnung haben. Alles relevante findet sich in den Informationen. Aber man sollte bereits volljährig sein und mit L3S2V3 kein Problem haben.
Inplaykalender
Oktober 2025
MoDiMiDoFrSaSo
29300102030405
060708091011 12
131415161718 19
202122232425 26
27282930010203

Wetterinfo: 19°, teilweise stürmig
Zeitsprung: 01.09.19 u. V.
Neuigkeiten
25.05.19 Grand Opening!
24.05.19 Letzte Vorbereitungen!
Plot #1
• Die Peggys bereiten sich vor ihre Bunker zu verlassen. Doch bei Jacob Seed scheinen technische Störungen alles zu Verzögern.
• Auf der Oberfläche tobt die erste und zweite Oktoberwoche ein kalter Sturm, der alle Überlebenden zwingt eine sichere Unterkunft aufzusuchen.

Das Team

0 Teammitglieder online
Vermutlich war es nun mal Zeit zum Schlafen oder für andere Dinge. In der Regel ist das Team spätestens am Abend online!
Twilight? Open the door i rather puke from radiation sickness
1x männlich | 1x weiblich
gespielt von
Kai
31 Beiträge

Whitetail Mountains
31 JAHRE
Offline
maybe this sinner's worth savin'
Verdammt gute Frage. Ich kann leicht beantworten wer ich war. Ein einfacher Farmerjunge, der den Wunsch hatte aus diesem Kaff raus zu kommen. Wie viel ich dafür aufs Spiel gesetzt habe für etwas .. "größeres". Dabei hatte ich eigentlich alles was man brauchte um glücklich zu sein. Einen Job mit Zukunft, eine tolle Frau, ein Zuhause. Jung und naive wie man eben war, reichte das damals aber irgendwie nicht. Und dennoch bin ich geblieben als die Seeds alles mit ihren Vorstellungen verseucht haben. Stellte sich raus dass mir Hope County doch nicht so am Arsch vorbei geht. es ist eine Sache sein Zuhause nicht zu mögen, aber eine komplett andere Geschichte wenn es einem gewaltsam genommen wird. Und es ging nicht nur um ein Stückchen Land, es ging um Familie, um Freunde. Um die Leute die man liebt. Da hört für mich der Spaß auf und es ist mir egal was mit mir ist, oder aus mir wird. Bis zum Schluss wurde gekämpft, aber für was? Dafür dass sie recht hatten? Der Gedanke das Alles umsonst war hält mich oft wach. Vielleicht aber auch die Tatsache mit drei anderen (eine davon die Ex-Freundin) auf engsten Raum zu leben und das seit sieben Jahren. Da knallen die hitzigen Gemüter schon mal aneinander. Und ich war noch nie jemand der sich einfach so alles gefallen lassen hat.

#1
the monroe bunker
Twilight? Open the door i rather puke from radiation sickness.
"Hurra, die Welt geht unter!" hat hier wohl niemand so recht gerufen. Hope County wurde zerstört und mit Atombomben belagert. Zum Glück gab es in der Gegend viele Prepper. Darunter auch der Großvater von Jesse Monroe, der seinen Bunker in den Whitetail Mountains in unmittelbarer Nähe seiner Hütte erbaute. Sieben Jahre lang lebten nun 5 Menschen auf engen Raum miteinander. Irgendwo fühlte man sich wie bei Big Brother. Die Kameras brauchte es dafür noch nicht einmal. Es gibt lediglich zwei Schlafzimmer. Eines mit zwei Stockbetten und ein Einzelzimmer, welches sich die Mädels abwechselnd teilten. Spannungen gehören an der Tagesordnung und das Essen wird langsam knapp. Irgendwann wird es an der Zeit selbst wieder an die Oberfläche zurück zu kehren und sich die Verwüstung im vollen Ausmaß anzusehen.
Hidden ContentDer Gesuchte ist reserviert
Just a better Babysitter

Es ist ruhig. Zu ruhig. Ruhe hat dich schon immer misstrauisch gemacht, denn du weißt nur zu gut, dass darauf oft der große Knall folgt. Dabei ist Ruhe etwas so seltenes für dich geworden. Die Peggys haben dir, wie auch vielen anderen, alles genommen und trotz deiner Bemühungen konntest du am Ende nichts anderes tun als zu zusehen. Du bist kein verschlossener Mensch, Geschichten hattest du schon viele zu erzählen, welche davon allerdings wahr sind, weißt nur du allein. Vielleicht bist du einfach nur ein sehr kreativer Mensch und hast ein Händchen dafür dir gute Storys einfallen zu lassen, einfach so, um die Zeit zu überbrücken und anderen das Leben etwas leichter zu machen. Aber was soll man hier unten auch sonst machen? Mit vier jungen und auch oft (sehr oft) hormongesteuerten Leuten und einem Katzenfrett in einen Bunker gesperrt zu sein, stand nun nicht auf deiner Bucketlist und trotzdem bist du dankbar es so weit geschafft zu haben. Rick Lane, der Älteste im Bunker und in den meisten Fällen die Stimme der Vernunft, oder auch oft mal das genervte Seufzen aus der Ecke. Komisch vor der ganzen Sache hast du dich nie für den Typ gehalten der oft Kopfschmerzen bekommt. Aber nun? Nach sieben Jahren pocht der Schädel schon zu gegebener Zeit mal für ne Weile. Dennoch würdest du sagen dass dir die "Kinder" ans Herz gewachsen sind. Du spielst auch gerne mal den Therapeuten oder Friedensstifter, wenn es den Bedarf erfordert hast du auch immer einen guten Rat parat, ob man dem folge leistet kannst du nicht erzwingen - du kannst nicht mehr tun als etwas zu sagen, wenn man dann nicht auf dich hört ist es deren Problem. Und auch wenn dir das ganze Szenario häufig wie ein Familientreffen vorkommt, welches einfach kein Ende finden will, fragst du dich was sein wird wenn das Alles ein Ende findet. Wird es das überhaupt?

Avatar: Keanu Reeves?

Hidden ContentDie Gesuchte ist frei
the prom queen and her not so bright future
Da sitzt du nun, Hayley Hopkins, mit vier Leuten in einem Bunker seit sieben langen Jahren fest, die weder deine Freunde waren noch die Art von Mitbewohnern, die du je haben wolltest. Ebensowenig hättest du es dir träumen lassen, dass es ein Leben ohne Netflix, Snapchat und Spotify gibt. Du warst Captain des Cheerleader-Teams, bist Homecoming und Prom Queen geworden und wolltest nach der High School natürlich auch etwas erreichen. In der Schule musstest du dich nicht anstrengen, um mittelprächtige Noten zu bekommen. Sicher hättest du mit mehr Fleiß und Ehrgeiz, viel bessere Zensuren bekommen können, aber was ist das schon, wenn du mit deinem Aussehen und deinem Charme das bekommen hast, was du wollest. Nachdem Abschluss bist du aufs College gegangen und hast etwas planlos vor dich hinstudiert, bis die Idee in dir reifte, Model und/oder Schauspielerin zu werden. Goodbye Hope County, Hello Hollywood und dann die ganze Welt! Stattdessen hieß es ab in den Bunker, wo auf dich ein paar Bücher, Pokerkarten und zahllose Filmabende mit einem einzigen Film, nämlich Twilight, warteten. Von deinen reizenden Mitbewohnern ganz zu schweigen. Wie es sich mit einem Ex-Pärchen, das sich über seine Gefühle zueinander nicht wirklich klar ist, und einem Jagdtouristen aus Nevada mit halbseidenem Familienhintergrund lebt, gehörte wahrscheinlich nicht zu deinen Zielen, aber da bist du nun einmal gelandet. Das ist immerhin besser als a) von der Sekte einkassiert und b) elend als Atombombenopfer zu enden. Der einzige Mitbewohner, über den du dich freuen kannst, weil er so schön kuschelig ist und keine dummen Sprüche macht, ist euer Bunkerhaustier Billy, ein Katzenfrett, den Nate mitgebracht hat.

Avatarvorschlag: Amber Heard, oder Kristen Stewart?

Epilogue // Willkommen im Abspann :3 Gesucht werden hier die letzten beiden Charaktere eines Prepper Bunkers. Zugehörig gibt es Jesse Monroe, dessen Familie der Bunker gehört, ein Jagdtouri namens Nathan Hawkes, der irgendwann nicht nur Jagd auf Wild, sondern den Lauf auch auf Peggys gerichtet hat und Karen Vidal, eine Tierarzthelferin und Jesses Ex. Anschluss gibt es also direkt und der wird kurzzeitig auch der einzige Anschluss sein. Die anderen Prepper Bunker sind bereits geöffnet, doch das ging in unserem kleinen Bunker leider vorbei und wir werden erst noch ein wenig das schöne Leben auf engem Raum genießen :D Wir haben noch nicht entschieden, ob der Bunker innerhalb diesen IP Monat, oder später geöffnet wird. Stattdessen haben wir einige witzige Szenen im Kopf. Als Freizeitbeschäftigung halten leider nur ein paar unspannende Bücher, Pokerkarten und tatsächlich ein Twilight Film her. Aber natürlich werden die Lebensmittel langsam knapp. Immerhin sind sieben lange Jahre vergangen, seit dem die Bomben fielen und man muss demnächst nach draußen. Es besteht jedoch selbstverständlich die Möglichkeit im Sideplay alternative Stories und Vergangenheitsplays zu bespielen. Wir wünschen uns Spieler, die eigene Kreativität mitbringen, sich einbringen und ebenso Spaß an der Truppe haben wie wir. Wenn man will, oder es sich ergibt, kann man danach seinen eigenen Weg gehen, oder einfach bei uns bleiben. Wir plotten gerne, nehmen manchmal unsere Charaktere selbst nicht ganz so ernst und sind recht locker drauf. Ihr hoffentlich auch! Ansonsten sei gesagt, dass die Charaktere ziemlich frei gestaltbar sind und einiges natürlich änderbar ist. Die Avatarpersonen sind lediglich Vorschläge, am Alter darf sich orientiert werden und die Namen stehen euch völlig frei! Postingtechnisch ist es bei uns gemixt. Wir bezeichnen uns als gemütliche Poster, sollte es uns packen, kam aber auch mal schneller eine Antwort. Es kommt also ganz auf Lust, Hitze und dergleichen an. xD Abseits von unserem kleinen Bunkerhimmel kann man selbstverständlich auch anderweitig Anschluss finden. Man ist also nicht an uns gebunden.


[Bild: jessesigs9ezt.png]


[-]
Schnellantwort
Nachricht
Gib hier deine Antwort zum Beitrag ein.

 
Bestätigung
Bitte den Code im Bild in das Feld eingeben. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
Bestätigung
(Keine Beachtung von Groß- und Kleinschreibung)
 





Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste